Seite auswählen

«Zero Waster» kaufen ihre Produkte unverpackt und reduzieren ihren Besitz aufs Wesentliche – so wie Tara Welschinger. Von einem Workoholic mit leerem Kühl- und vollem Kleiderschrank wurde sie zu einer Initiantin des Lifestyles.

Das Wichtigste in Kürze:
– «Zero Waster» versuchen Abfall zu vermeiden und bewusst einzukaufen.
– In der Schweiz entstehen immer mehr Läden, die einem Zero-Waste-Lifestyle entgegen kommen.
– Tara Welschinger hat ihr Leben komplett umgekrempelt. Zusammen mit ihrem Freund und ihrer Katze produziert sie 17 Liter Abfall in sechs Wochen.

Link zum Artikel: https://www.srf.ch/kultur/gesellschaft-religion/weniger-ist-mehr-ein-leben-ohne-abfall